unitrol 480k

Unser öffentliches Forum rund um das Thema "amerikanische Polizeifahrzeuge". Anlaufstelle für Newbies zur Kontaktaufnahme mit uns.
kamp
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 28. Sep 2008, 22:55
Wohnort: Kapfenberg|Österreich
Kontaktdaten:

unitrol 480k

Beitrag von kamp » 30. Sep 2008, 12:46

hi! ich hab einen p71, da ist ein unitrol 80k amplifier mit 100w speaker eingebaut, aber es ist keine bedien-einheit drin. ein bekannter sagte mir das ich die 480k nehmen soll (stimmt das, passt die für den 80k?), aber wo bekomme ich die her? suche nun schon seit knapp 2 monaten danach. vielleicht kann mir wer von euch weiterhelfen oder hat gar eine zu verkaufen? danke
MfG,
kamp

Benutzeravatar
maetesmann
PCOOA-Mitglied
PCOOA-Mitglied
Beiträge: 7634
Registriert: 23. Mär 2003, 10:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von maetesmann » 30. Sep 2008, 13:33

Hi,
gibt's irgendwo Fotos von deinem P71 ?
Weißt du, bei welchem Department er vorher in Dienst war ?
Ist anzunehmen daß die Unitrol wirklich in dem Wagen original drin war oder ist sie evtl. von einem (möglichen) Vorbesitzer eingebaut worden ?
Von woher hast du den Wagen denn ?

Gruß,
Martin, Düsseldorf
Martin / *ADAM 8*
__________________________

2016 BMW R1200 RT
1986 Kawasaki KZ1000-P
2014 JEEP Grand Cherokee
1972 Opel GT-A-L 1900



kamp
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 28. Sep 2008, 22:55
Wohnort: Kapfenberg|Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von kamp » 30. Sep 2008, 14:09

hi!

fotos mache ich am wochenende. bin mir ziemlich sicher das der vorher schon drin war, am amplifier steht oben (so ähnlich) "property of the state of phoenix" und eine nummer darunter. hab ihn von einem händler in us.
MfG,
kamp

kamp
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 28. Sep 2008, 22:55
Wohnort: Kapfenberg|Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von kamp » 30. Sep 2008, 22:05

hab mittlerweile ein paar us quellen, für 200$ ist man dabei. nur ob die nach österreich schicken ist die frage, hab sie mal angeschrieben. wenn vielleicht wer eine quelle sogar aus europa kennt?
MfG,
kamp

Benutzeravatar
Thrax
Administrator
Administrator
Beiträge: 1706
Registriert: 20. Jun 2006, 21:14
Wohnort: Hannover

Beitrag von Thrax » 30. Sep 2008, 23:01

Was hat ein öffentliches forum mit einem privatem haus zu tun?
Das habe ich mich damals auch gefragt, als ich mich hier im Forum angemeldet habe. Mittlerweile bin ich einer der "Hausmeister" und kenne die leidige Antwort.

Du bist hier in einem eingetragen Verein gelandet. Wir haben knapp 30 Mitglieder, kennen uns alle persönlich und treffen uns mehrmals im Jahr. Da wir über ganz Deutschland verteilt wohnen haben wir für uns dieses Forum, damit wir in Kontakt bleiben.

Wir haben keine Werbung, weil wir die Server aus eigener Tasche zahlen; die öffentlichen Forumsbereiche sind entsprechend dazu da, mit potentiellen neuen Mitgliedern in Kontakt zu kommen. Sie sind nicht dazu da Außenstehenden als Ratgeber oder Flohmarkt zu dienen. Leider passiert genau das in letzter Zeit ständig, weshalb ich schon fast glaube, dass die Leute mittlerweile sogar zu Faul sind, mal eine halbe Stunde google (richtig) zu benutzen.

Neben unserem Forumsbereich "Buy, Sell, Trade" steht deutlich: "Aus rechtlichen Gründen nur für Vereinsmitglieder." Entsprechend sollte dir klar sein, dass deine Suchanfrage ins Leere laufen wird.

Abgesehen davon stellt man sich in den Foren, die sonst so besuche mit dem ersten Posting auch kurz vor. Das ist keine Frage der Arroganz, sondern eine Frage der Höflichkeit. Dass wir vielleicht arrogant wirken, mag daran liegen, dass wir uns ständig wegen der selben Dinge den Mund fusselig reden müssen. (Siehe hier.)

kamp
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 28. Sep 2008, 22:55
Wohnort: Kapfenberg|Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von kamp » 30. Sep 2008, 23:35

wenn ihr keine community wollt, dann macht eine startseite wo ihr dads klipp und klar hinschreibt, nicht einfach nur forum... oder macht das forum ganz privat. damit könntet ihr euch in zukunft das wässrig schreiben ersparen.
MfG,
kamp

Benutzeravatar
Thrax
Administrator
Administrator
Beiträge: 1706
Registriert: 20. Jun 2006, 21:14
Wohnort: Hannover

Beitrag von Thrax » 30. Sep 2008, 23:42

Hallo Manuel. Doch wollen wir. Aber viele die sich hier anmelden, wollen einfach nur mit einer Sirene im GTI am Wochenende auf Dicke hose machen. Solche Gäste wollen wir möglichst ausschließen. Da solche Spezis sich in letzter Zeit gehäuft haben, sind wir manchmal etwas "kurz angebunden". P71-Fahrer genießen eigentlich einen anderen Status bei uns. ;-)

Welche Beitrag war deiner Meinung nach zu heftig? Thomas, Maetes, Arved (9/11) oder meiner? (Wir sind ja auch lernfähig...)
Zuletzt geändert von Thrax am 30. Sep 2008, 23:52, insgesamt 2-mal geändert.

StateTrooper
Forums-User
Beiträge: 2749
Registriert: 21. Mai 2003, 15:55

Beitrag von StateTrooper » 30. Sep 2008, 23:46

kamp hat geschrieben:wenn ihr keine community wollt, dann macht eine startseite wo ihr dads klipp und klar hinschreibt, nicht einfach nur forum... oder macht das forum ganz privat. damit könntet ihr euch in zukunft das wässrig schreiben ersparen.
Hallo kamp (leider kenne ich Deinen Vornamen nicht),

wir sind immer an neuen Leuten interessiert, die das Hobby ernsthaft betreiben. Stefan hat es schon angerissen, unser Problem ist, dass viele Leute hier Anfragen starten, in deren Postings zwischen den Zeilen zu erkennen ist, dass die nur Mist bauen werden.
Natürlich ist es deren Angelegenheit, wenn sie mit dem Gesetz aneinandergeraten, nur möchten wir damit NICHT in Verbindung gebracht werden.

Wir hätten schon lange die Tore schließen können, wollen wir aber nicht. Ansonsten hätte sich der Verein, wie er jetzt existiert, niemals gefunden.
Wir versuchen nur die Spreu vom Weizen zu trennen, mehr nicht.

Deswegen haben wir ja die Regeln im Forum, wer es ernst meint, wird sich daran halten.

Gruß Stephan

Ich sehe gerade, Stefan war mal wieder schneller

Benutzeravatar
dodgeman
Administrator
Administrator
Beiträge: 4423
Registriert: 26. Sep 2008, 14:26
Wohnort: Straelen
Kontaktdaten:

Beitrag von dodgeman » 1. Okt 2008, 00:01

Ich hab großes Verständnis dafür was Thrax meint es gibt genug Leute in Deutschland die blödsinn mit den Sirenen oder Blau/Rotlicht machen.

Deshalb möchten die Meisten auch gern wissen mit wem sie hier im Forum schreiben, damit sowas nicht passiert.

Hat ja auch schon ein Grund das man z.B. keine Blaulichter bei ebay verkaufen darf.
Deshalb finde ich es garnicht mal so schlecht das Buy, Sell, Trade nur noch für Mitglieder ist
Denn die haben als erstes den Ärger mit ihren Auto wenn irgendein Blödmann mit seinen GTI mit blaulicht und sirene angehalten wird.

Also ruhig bleiben!
Gruß Karsten
Gruß Karsten

2007 Ford Crown Victoria Police Interceptor California Highway Patrol
2003 Ford Expedition Special Service Vehicle
1998 Ford Crown Victoria Police Interceptor Seminole County Sheriff Office, FL.
1987 Dodge Diplomat AHB Chico Police Department, CA.

kamp
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 28. Sep 2008, 22:55
Wohnort: Kapfenberg|Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von kamp » 1. Okt 2008, 00:07

thomas beitrag allein ging noch, aber dann auch noch der senf vom 9/11 dazu war schon etwas zu heftig.

zu den gti'lern gehöre ich definitiv nicht, diese autos sind mir zu primitiv und ausserdem sind die nix besonderes weil jeder zweite depp einen fährt (vom schlechten design mal abgesehen).

ich bin ami-v8 verrückt, habe einen 72er dodge charger, den ich mühevoll restauriere. meine arbeiten dran gehen aber nun bald zuende (kleinigkeiten im cockpit und die türverkleidungen muss ich noch machen), das lackieren macht ein freund, front & rear bumper neu verchromen macht eine firma, motor komplett neu aufbauen und tunen (fertig ca. 630ps) macht eine auf ami-v8 spezialisierte firma. deshalb hab ich mich nach einem neuen projekt umgesehen, der entschluss stand schnell fest, ein police-car. eigentlich wollte ich nur mal nach den preisen sehen, was die alle so kosten, da bekam ich ein super angebot, das ich nicht ablehnen konnte. tja, drum steht der crown vic jetzt schon bei mir, obwohl mein voriges projekt noch nicht beendet ist ;) tja, natürlich guckt man dann mal in den motorraum, da fällt so ein großer lautsprecher auf, und man guckt weiter, informiert sich im internet usw. bei mir ist also ein unitrol 80k amplifier drin, der an den 100w speaker angeschlossen ist. aber control unit ist keine drin. freund von mir sagte mir das ein 480k gut passt, was mir auch schon bestätigt wurde, auf der homepage von fedsig steht im datenblatt vom 80k auch das der 480k dafür geht. drum suche ich jetzt so einen, sozusagen als erster schritt für die resto. lightbar könnte ich vom besagten freund bekommen (gratis), es ist eine mx7000 (code3, oder?). muss aber erst noch gucken welches pd so eine verwendet (hat), damit ich dementsprechend die graphics und auch die license plates anfertigen lassen kann. sollte auch noch ein pd mit coolem namen sein :D tja, und so wird halt alles schritt für schritt so gemacht damit er wieder da steht, als ob jederzeit ein officer einsteigt und seinen dienst versieht.

naja, wie auch immer, hab eine quelle in usa gefunden, wenns euch interessiert, kann ich die ja posten. die haben eine sehr große auswahl zu super preisen (weil alles used).
MfG,
kamp

StateTrooper
Forums-User
Beiträge: 2749
Registriert: 21. Mai 2003, 15:55

Beitrag von StateTrooper » 1. Okt 2008, 00:09

Welches Baujahr ist Dein Crown Vic?

Gruß Stephan

kamp
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 28. Sep 2008, 22:55
Wohnort: Kapfenberg|Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von kamp » 1. Okt 2008, 00:13

7/92 ist er
MfG,
kamp

StateTrooper
Forums-User
Beiträge: 2749
Registriert: 21. Mai 2003, 15:55

Beitrag von StateTrooper » 1. Okt 2008, 00:15

Gutes Baujahr, Aero-Vics sieht man nicht mehr oft.

Gruß Stephan
Zuletzt geändert von StateTrooper am 1. Okt 2008, 00:18, insgesamt 1-mal geändert.

kamp
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 28. Sep 2008, 22:55
Wohnort: Kapfenberg|Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von kamp » 1. Okt 2008, 00:18

ja, ich weiß, hat zwar einiges an meilen drauf, ist aber dafür noch in einem super zustand. wirklich rost hab ich noch keinen entdecken können, auch der motor läuft noch 1a. getriebe schaltet butterweich. leider wurde er schon mal neu lackiert, aber das problem werde ich schon noch hinkriegen :D

wo finde ich pics von deinem? auf der homepage hab ich ihn nicht gefunden?
Zuletzt geändert von kamp am 1. Okt 2008, 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
MfG,
kamp

Benutzeravatar
maetesmann
PCOOA-Mitglied
PCOOA-Mitglied
Beiträge: 7634
Registriert: 23. Mär 2003, 10:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von maetesmann » 1. Okt 2008, 00:19

Das liest sich alles schon mal sehr gut, auch das mit dem Charger. :lol:

Kannst du nicht rauskriegen (Title, US-Händler) wo der Wagen im Einsatz war ?
Wär doch geil, wenn er wieder im absoluten Original-Zustand wäre irgendwann, incl. der Plates.
Und dann schickst du dem Dept. ein Foto, mit österreichischen Bergen im Hintergrund.
Die Gesichter von denen würde ich dann gerne sehen... :lol: :lol:
Martin / *ADAM 8*
__________________________

2016 BMW R1200 RT
1986 Kawasaki KZ1000-P
2014 JEEP Grand Cherokee
1972 Opel GT-A-L 1900



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste